Warum es nicht gut aussieht? - Tipps für Dein Wohnzimmer

May 12, 2023
may home style Interior Design Wohnzimmer Styling

Vor einiger Zeit habe ich in meinem Newsletter eine kleine Umfrage gestartet, zur Frage "Was sind die größten Herausforderungen beim Einrichten Deines Zuhauses?"

Überraschen tut mich immer wieder, dass das Haupt-Einrichtungsproblem die Fülle an Dingen, Zettelwirtschaft, zu wenig Stauraum und das Ankämpfen gegen Unordnung ist. Kein Wunder, dass mein Clean Look Guide schon über 7000 mal heruntergeladen wurde! 

Genau deshalb bekommst Du von mir heute noch ein paar extra Kniffe, wie Du im Handumdrehen einen schönen Look in Dein Wohnzimmer bringen kannst.

 

 

Ich komme morgens als Erste ins Wohnzimmer und finde auf dem Sofa völlig zerknautschte Kissen vor. Meine Assoziation ist dann, dass da noch der Pups vom Vorabend drin hängt. 😳

Wenig einladend, finde ich.

Meine erste Amtshandlung ist dann, die Kissen aufzuschlagen und zu drapieren. Klingt spießig, macht aber einen riesigen Unterschied.

Ähnlich verhält es sich mit Zeitungsstapeln auf dem Couchtisch und obenauf der Spiegel oder Focus. Das mag vielleicht belesen wirken, aber unstylischer geht es kaum. Dafür gibt es doch schicke Zeitschriftenhalter* und der repräsentative Prime Place „Couchtisch“ muss für solche Dinge nicht herhalten.

Du fragst Dich, was denn sonst auf den Couchtisch gehört?

Zum Beispiel Coffee Table Books* und schöne Zeitschriften mit einem Cover, das farblich zu Deiner Einrichtung passt. Yes, it's easy like that!

Ich sehe auch oft das genaue Gegenteil. Nämlich ein Couchtisch, der verlassen und leer dasteht. Aber das sieht einfach nicht gut aus! 🙈 Ein leerer Couchtisch lässt den Raum flach und langweilig wirken. Das Auge findet keinen Fokus und der Raum wirkt sogar kleiner, als er eigentlich ist.

 

 

Hier sind meine Tipps für das perfekte Couchtisch-Styling:

  • Coffee Table Books: Einige Bücher oder Magazine mit schönen Covern machen sich immer gut auf einem Couchtisch.
  • Blumen oder Pflanzen: Nutze den Couchtisch, um Blumen oder Pflanzen richtig zur Geltung zu bringen. Das ist nämlich die perfekte Höhe, um Blüten in ihrer vollen Pracht anzusehen.
  • Kerzen: Schaffe eine gemütliche Atmosphäre mit Kerzen oder Teelichtern.
  • Persönliche Dekoration: Füge 1-2 Gegenstände hinzu, die Dir wichtig sind, wie beispielsweise Erbstücke, Fundstücke oder eine Keramikfigur.

 

1. 

Coffee Table Book

Capri Dolce Vita*

2. 

Aufbewahrungskorb

aus Wolle geflochten*

3. 

Dekoobjekt

aus Naturstein*

4. 

Couchtisch

Fritz Hansen*

5. 

Couchtisch

Ferm Living*

6. 

Dekofigur

Ballontier aus Holz*

7. 

Dekofigur

kleine Berühmtheiten aus Holz*

8. 

Magazinhalter

in verschiedenen Farben*

Entdecke weitere Stories...

Homeoffice - schön und funktional!

Jan 27, 2024

Dezembergenuss - Käse, Leichtigkeit und Festtagsfreuden

Dec 08, 2023

Only Good Stuff

Hol Dir die guten Einrichtungstipps!

Trage Dich hier zum Newsletter ein und
erfahre direkt alle Neuigkeiten.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.