Den Frühling ins Haus holen

May 13, 2022
may home style Interior Design Blumen Zweige Blüten

Bist Du auch schon in Frühlingsstimmung? Was für ein herrliches Gefühl, morgens nicht vom Wecker sondern von der Sonne geweckt zu werden! Die Räume sind lichtdurchflutet und das Leben fühlt sich in dem Moment leicht und schön an. Wo ich das hier schreibe, erinnere mich an meine Teenager Zeiten an den Satz meiner Mutter: „Kinder, schaut mal wie schön das hier blüht!” Ich muss gestehen, dass ich als Teenager alles andere im Kopf hatte, aber sicher kein Interesse für die Natur! Zum Glück hat sich das geändert und ich bin von der Schönheit manchmal sogar etwas ergriffen. Oh Gott, bin ich mit der Zeit esoterisch geworden?!🤣 

Du kennst mich, ich bin der absolute Blumenfan. Blumen sind für mich nicht nur Deko-Highlight, sondern das Meisterstück der Natur. Schau Dir mal genau die Blüten an: Wahre Kunstwerke! 

Ich habe Dir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie Du Dir den Frühling mit blühenden Zweigen ins Haus holst und was Du beachten solltest, damit Du möglichst lange etwas von ihnen hast.

Ergreife diese Maßnahmen für dauerhafte Schönheit:

  • Um mehr Blüten zu fördern, stelle sie an einen sonnigen Ort. 
  • Besprühe die Zweige täglich, sobald sie zu blühen begonnen haben
  • Entferne alle Blätter unterhalb der Wasserlinie, um das Wachstum von Schimmel und Bakterien zu verhindern
  • Wechsel das Wasser jeden zweiten Tag, damit die Äste nicht unter der Wasseroberfläche verrotten
  • Wenn Du möchtest, dass sie langsam blühen, bewahre abgeschnittene Zweige an einem kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf.
  • Einige Zweige werden Wurzeln schlagen und können anschließend wieder im Freien gepflanzt werden

So wählst Du die optimalen Zweige aus:

  • blühende Zweige, die am Ende des Tages geschnitten werden, verblassen schneller. Wähle deshalb besser morgens blühende Stängel aus , wenn sie mit Tau gefüllt sind. Warme Tage trocknen Blumen aus.
  • Nimm Stängel mit festen Blättern und kräftigen Farben. Um die Lebensdauer nach dem Schnitt zu maximieren, wähle Stängel, bevor sie in voller Blüte stehen; mit mindestens einem Drittel der Blüten noch in der Knospe.
  • Verwende ein scharfes Messer oder eine Gartenschere und schneide jeden Zweig etwa 2,5 cm von der Unterseite des Hauptzweigs in einem 45-Grad-Winkel ab. Durch einen abgewinkelten Schnitt wird eine größere Fläche dem Wasser ausgesetzt, um die beste Aufnahme zu erzielen.
  • Zerdrücke das Ende des Stiels, damit das Wasser besser durch den holzigen Stiel zu den Blüten ziehen kann.
  • Entferne möglichst alle Blätter. Dadurch wird der Wasserverlust durch Transpiration reduziert. Wenn Du etwas Grünes hinzufügen möchtest, verwende separate Stiele, um dem Bouquet Fülle zu geben. 
  • Stelle die geschnittenen Stängel sofort in einen Behälter mit warmem Wasser mit Blumenkonservierungsmittel oder zerstoßenem Aspirin. Die Salicylsäure im Aspirin hilft, das Wasser sauber und frei von Bakterien zu halten.
  • Deine Vasen sollten immer ganz sauber sein. Wenn sie nicht spülmaschinengeeignet sind, verwende Glasreiniger. 

Diese blühenden Zweige eignen sich für Deine Räume:

  • Birke
  • Hasel
  • (Zier-)Kirsche
  • Forsythie
  • Magnolie
  • Felsenbirne
  • Quitte
  • Apfel

Ich bin gespannt, was Du in Deinem Garten oder in der freien Natur an schönen Zweigen findest!  

Schick' mir gerne ein Bild an [email protected].

Entdecke weitere Stories...

Den Frühling ins Haus holen

May 13, 2022

Sommerhaus Vorher Nachher

May 06, 2022

May Favorites - Der WOW-Moment zum Nachstylen

Apr 28, 2022

Hier entsteht etwas Großartiges!

Werde Teil der may home style
Community!

Trage Dich hier zum Newsletter ein und
erfahre direkt alle Neuigkeiten.

JETZT EINTRAGEN

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.